Klimawandel

schilder

Jedes Jahr im Herbst, wandern Krokodil und Nilpferd vergnügt in den Süden.
Zurückgebliebene, fröstelnde Verkehrsschilder versuchen sich derweil
an vorbei ziehenden Regenbögen aufzuwärmen.
Doch Zäune und Bäume drängeln sich rücksichtslos vor.

Organspende

Wer kennt sie nicht, die Sage vom bösen Grunzelmann.
Jede Nacht ist er unterwegs, um frechen Kindern die Nasen zu stehlen.
Aus denen modelliert er formschöne Autobahnbrückengeländer.
Hier ein besonders gelungenes Beispiel.

Sonnenanbeter

Kaum erfreut uns schönes Wetter, müssen sich auch schon klassizistische Gebäude
auf dem nächstbesten Rasen ausbreiten. Dass Passanten verzweifelt versuchen
den Parkplatz zu erreichen, interessiert solche sonnenhungrigen Bauwerke
herzlich wenig.

Zweisamkeit

Vielerorts ist der natürliche Lebensraum zahlreicher Arten bedroht.
Seltenheitswert hat auch der Anblick eines balzenden Meilerpärchens.
Gegenseitig versuchen sie sich mit imposanten Rauchsignalen anzulocken.